Viele Faktoren spielen eine Rolle, um gesund zu bleiben. Eine gute Gesundheit kann wiederum das Risiko verringern, bestimmte Erkrankungen zu entwickeln. Dazu gehören Herzerkrankungen, Schlaganfall, einige Krebsarten und Verletzungen.

gesund bleiben

Weg zu mehr Gesundheit

Gesund ernähren.

Was Sie essen, hängt eng mit Ihrer Gesundheit zusammen. Eine ausgewogene Ernährung hat viele Vorteile. Indem Sie gesündere Lebensmittel auswählen, können Sie bestimmte Erkrankungen verhindern oder behandeln. Dazu gehören Herzerkrankungen, Schlaganfall und Diabetes. Eine gesunde Ernährung kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und Ihren Cholesterinspiegel zu senken.

Holen Sie sich regelmäßige Bewegung.

Sport kann helfen, Herzkrankheiten, Schlaganfall, Diabetes und Darmkrebs vorzubeugen. Es kann helfen, Depressionen, Osteoporose und Bluthochdruck zu behandeln. Menschen, die Sport treiben, werden auch seltener verletzt. Routineübungen können dazu führen, dass Sie sich besser fühlen und Ihr Gewicht unter Kontrolle halten. Versuchen Sie, ungefähr 5 Mal pro Woche 30 bis 60 Minuten lang aktiv zu sein. Denken Sie daran, jede Menge Bewegung ist besser als keine.

Nehmen Sie ab, wenn Sie übergewichtig sind.

Viele Amerikaner sind übergewichtig. Wenn Sie zu viel Gewicht tragen, erhöht sich das Risiko für verschiedene Gesundheitszustände. Diese schließen ein:

· Hoher Blutdruck          

· Hoher Cholesterinspiegel          

· Typ-2-Diabetes          

· Herzkrankheit          

· Schlaganfall          

· Einige Krebsarten          

· Gallenblasenerkrankung          

Übergewicht kann auch zu gewichtsbedingten Verletzungen führen. Ein häufiges Problem ist Arthritis in den belastenden Gelenken wie Wirbelsäule, Hüfte oder Knie. Es gibt verschiedene Dinge, die Sie versuchen können, um Gewicht zu verlieren und es fernzuhalten.

Schütze deine Haut.

Sonneneinstrahlung ist mit Hautkrebs verbunden. Dies ist die häufigste Krebsart in den USA. Am besten beschränken Sie Ihre Zeit in der Sonne. Tragen Sie unbedingt Schutzkleidung und Hüte, wenn Sie draußen sind. Verwenden Sie das ganze Jahr über Sonnenschutzmittel auf exponierter Haut wie Gesicht und Händen. Es schützt Ihre Haut und beugt Hautkrebs vor. Wählen Sie ein Breitspektrum-Sonnenschutzmittel, das sowohl UVA- als auch UVB-Strahlen blockiert. Es sollte mindestens ein Lichtschutzfaktor 15 sein. Nehmen Sie kein Sonnenbad und verwenden Sie keine Bräunungskabinen.

Safer Sex, ist einfach wichtig!

Safer Sex ist gut für Ihre emotionale und körperliche Gesundheit. Die sicherste Form des Sex ist zwischen 2 Personen, die nur Sex miteinander haben. Verwenden Sie Schutz, um sexuell übertragbare Krankheiten (STDs) zu verhindern. Kondome sind die wirksamste Form der Vorbeugung. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie auf sexuell übertragbare Krankheiten getestet werden müssen. Weitere Infos zum Thema: Liebe und Lust

Rauchen Sie nicht und verwenden Sie keinen Tabak.

Rauchen und Tabakkonsum sind schädliche Gewohnheiten. Sie können Herzkrankheiten und Mund-, Hals- oder Lungenkrebs verursachen. Sie sind auch Hauptfaktoren für Emphysem und chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD). Je früher Sie aufhören, desto besser.

Begrenzen Sie, wie viel Alkohol Sie trinken.

Männer sollten nicht mehr als 2 Getränke pro Tag haben. Frauen sollten nicht mehr als 1 Getränk pro Tag haben. Ein Getränk entspricht 12 Unzen Bier, 5 Unzen Wein oder 1,5 Unzen Schnaps. Zu viel Alkohol kann Ihre Leber schädigen. Es kann einige Krebsarten wie Hals-, Leber- oder Bauchspeicheldrüsenkrebs verursachen. Alkoholmissbrauch trägt auch zum Tod durch Autowracks, Morde und Selbstmorde bei.

Dinge, die man beachten muss

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Faktoren sollten Sie sich Zeit für die Gesundheit des gesamten Körpers nehmen. Besuchen Sie Ihre Ärzte für regelmäßige Untersuchungen. Dies schließt Ihren Hausarzt sowie Ihren Zahnarzt und Augenarzt ein. Lassen Sie Ihre gesundheitlichen Vorteile und Vorsorgedienste für Sie arbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Ihre Krankenversicherung beinhaltet. Vorbeugende Maßnahmen können Krankheiten erkennen oder verhindern, bevor sie beginnen. Dies schließt bestimmte Arztbesuche und Vorsorgeuntersuchungen ein.

Sie müssen sich Zeit für die Brustgesundheit nehmen. Brustkrebs ist eine der häufigsten Todesursachen bei Frauen. Auch Männer können an Brustkrebs erkranken. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wann Sie mit der Mammographie beginnen sollten. Möglicherweise müssen Sie frühzeitig mit dem Screening beginnen, wenn Sie Risikofaktoren wie die Familienanamnese haben. Eine Möglichkeit, Brustkrebs zu erkennen, ist eine monatliche Selbstuntersuchung.

Frauen sollten auch routinemäßige Pap-Abstriche bekommen. Frauen im Alter von 21 bis 65 Jahren sollten alle 3 Jahre getestet werden. Dies kann abweichen, wenn Sie unter bestimmten Bedingungen leiden oder Ihren Gebärmutterhals entfernt haben.

Fragen Sie Ihren Arzt nach anderen Krebsvorsorgeuntersuchungen. Erwachsene sollten ab dem 50. Lebensjahr auf Darmkrebs untersucht werden. Ihr Arzt möchte möglicherweise nach anderen Krebsarten suchen. Dies hängt von Ihren Risikofaktoren und Ihrer Familiengeschichte ab.

Führen Sie eine Liste der aktuellen Medikamente, die Sie einnehmen. Sie sollten auch über Impfungen auf dem Laufenden bleiben, einschließlich einer jährlichen Grippeschutzimpfung. Erwachsene benötigen alle 10 Jahre einen Td-Booster. Ihr Arzt kann es durch Tdap ersetzen. Dies schützt auch vor Keuchhusten (Pertussis). Schwangere benötigen den Tdap-Impfstoff. Menschen, die in engem Kontakt mit Babys stehen, sollten es auch bekommen.

Fragen an Ihren Arzt

· Wie viele Kalorien sollte ich essen und wie oft sollte ich trainieren, um mein aktuelles Gewicht zu halten?          

· Soll ich mich jährlich körperlich untersuchen lassen?          

· Welche Art der Vorsorge deckt meine Versicherung ab?          

· Wann sollte ich mich auf bestimmte Krebsarten und Erkrankungen untersuchen lassen?          

· Welche gesunde Wahl ist für mich am wichtigsten?          

  • Gesund bleiben mit einfachen Tricks
    Viele Faktoren spielen eine Rolle, um gesund zu bleiben. Eine gute Gesundheit kann wiederum das Risiko verringern, bestimmte Erkrankungen zu entwickeln. Dazu gehören Herzerkrankungen, Schlaganfall, einige Krebsarten und Verletzungen. Weg zu mehr Gesundheit Gesund ernähren. Was Sie essen, hängt eng mit Ihrer Gesundheit zusammen. Eine ausgewogene Ernährung hat viele Vorteile. Indem Sie gesündere Lebensmittel auswählen, können Sie bestimmte Erkrankungen […]
  • Hände richtig sauber?
    Atemwegsviren wie die Coronavirus-Krankheit (COVID-19) breiten sich aus, wenn Schleim oder Tröpfchen, die das Virus enthalten, über Augen, Nase oder Rachen in Ihren Körper gelangen. Oft kann sich das Virus leicht über die Hände von einer Person zur nächsten verbreiten. Während einer globalen Pandemie besteht eine der billigsten, einfachsten und wichtigsten Möglichkeiten, die Ausbreitung eines Virus zu […]
  • Heute schon genug getrunken? Dehydration?
    Vermeiden Sie Austrocknung und trinken Sie genug! Dehydration tritt auf , wenn Ihr Körper mehr Flüssigkeiten verliert oder verbraucht, als er aufnimmt. Wenn dies geschieht, kann Ihr Körper nicht alle Dinge tun, die er tun soll. Es ist besonders gefährlich bei älteren Menschen und kleinen Kindern.  Achten Sie auf Flüssigkeitsverlust! Der beste Weg, um Austrocknung zu vermeiden, besteht darin, viel […]
  • Auf ausreichend Bewegung achten
    Um den vollen Nutzen aus Ihrem Training zu ziehen, müssen Sie wissen, wie hart Sie trainieren, und das kann für jeden anders sein. Die nationalen Übungsrichtlinien sind ziemlich allgemein. Sie empfehlen an den meisten Tagen 30 Minuten moderates Aerobic-Training und an zwei bis drei Tagen pro Woche Krafttraining. Aber was bedeutet das für Sie als Einzelperson? Wie sich […]
  • Diabetes als Ursache für Gerstenkörner
    Alle Strukturen des Auges sind anfällig für die schädlichen Auswirkungen von Diabetes. Diabetiker sind anfälliger für Sehbehinderungen als Nicht-Diabetiker. Diabetes-bedingte Augenerkrankungen haben einen starken Zusammenhang mit der Kontrolle des Blutzuckers und der Dauer von Diabetes. Unkontrollierter Diabetes kann zu verschiedenen Augenproblemen führen, die die Lider, die Hornhaut, die Muskeln, die Linse, die Netzhaut und die Nerven betreffen. Chronische […]
  • Herzen: Herz stärken, 5 Aktivitäten für ein gesundes Herz
    EIN STARKES HERZ = EIN GESUNDES HERZ Es ist kein Geheimnis , dass ein regelmäßiges Übungsprogramm eine gute Möglichkeit ist , Ihren Körper nicht nur gut aussehen zu lassen, sondern sich auch gut zu fühlen und besser zu bewegen, aber es ‘ ist auch ein idealer Weg , um Ihren Körper zu stärken, den wichtigste Muskel – Ihr Herz! Stärken Sie Ihr Herz, […]
  • Makuladegeneration Ursache, Prävention und 5 Tipps
    Was ist eine Makuladegenerationskrankheit? Makuladegeneration? Die Makuladegeneration ist ein Sichtrückgang, der typischerweise durch Alterung verursacht wird, was auftritt, wenn die Photorezeptoren im Auge zu degenerieren und Bilder nicht verarbeiten können. Der Bereich, in dem sich die Photorezeptoren im Auge befinden, wird als Makula genannt, der sich im hinteren Teil des Auges befindet. Die altersbedingte Makuladegeneration […]
  • Augentropfen, Augengesundheit und Augenmedikamente
    Augenmedikamente werden zur Diagnose, Behandlung und Vorbeugung von Augenkrankheiten eingesetzt. Die meisten Augenmedikamente benötigen ein Rezept. Künstliche Tränen (zur Schmierung des Auges) und abschwellende Augen (zur Verringerung der Rötung) sind jedoch als rezeptfreie Augentropfen erhältlich.Augentropfen und Salben (Salben) sind die häufigsten Methoden zur Behandlung des Auges. Andere Verabreichungswege sind orale (Tabletten, Kapseln, Flüssigkeiten), intravenöse und lokale Injektionen („Schüsse“ […]
  • Bauchschmerzen
    Die meisten Menschen haben irgendwann in ihrem Leben Bauchbeschwerden oder Schmerzen. Bauchschmerzen (manchmal auch Bauch- oder Bauchschmerzen genannt) sind normalerweise im Teil des Rumpfes unterhalb der Rippen, oberhalb des Beckens und der Leistengegend zu spüren. Die Intensität kann von leichten Schmerzen bis zu starken, behindernden Schmerzen reichen. Bauchschmerzen sind zwar nicht normal, aber nicht unbedingt schwerwiegend und […]
  • Auf gesunde Ernährung achten
    Wenn es ums Essen geht, haben wir starke Gewohnheiten. Einige sind gut („Ich frühstücke immer“), andere sind nicht so gut („Ich putze immer meinen Teller“). Obwohl viele unserer Essgewohnheiten in der Kindheit festgelegt wurden, bedeutet dies nicht, dass es zu spät ist, sie zu ändern. Plötzliche, radikale Änderungen der Essgewohnheiten wie das Essen von nichts als Kohlsuppe […]
  • Gesundheitliche Vorteile von Sonnenblumenkernen
    Sonnenblumenkerne werden vom Blütenkopf der Sonnenblumenpflanze geerntet. Während der Samen selbst von einer schwarz-weiß gestreiften Schale umgeben ist, sind Sonnenblumenkerne weiß und haben eine zarte Textur. Bekannt für ihren ausgeprägten nussigen Geschmack und ihren hohen Nährwert, können Sie die Samen roh, geröstet oder in andere Gerichte eingearbeitet essen. Sonnenblumenkerne kleiner Kern großer Nutzen für die Gesundheit Studien […]
  • Stärken Sie das Immunsystem
    Immunsystem stärken? Es ist Winter und die Grippe und die kalte Jahreszeit bleiben für eine Weile. Viele von uns haben ein paar Tricks im Ärmel, um mit Krankheiten umzugehen, wenn sie auftreten. Aber was können wir tun, um überhaupt gesund zu bleiben? Hier sind sechs Dinge, die Sie tun können, um Ihre Immunität auf natürliche Weise zu stärken: […]